Zufälle


Vor nicht allzu langer Zeit führte Yahoo! einen Rechtsstreit gegen Google, in dem es um Verletzungen eines Patents von Overture, Yahoos Tochtergesellschaft, die für die themenbasierten Anzeigen zuständig ist, ging.

Das viel mir nur spontan so ein. Der langen Rede kurzer Sinn; worauf ich hinaus will, sind diese beiden Artikel von golem.de.

Schaut euch die Seite erst einmal ganz genau an bevor ihr weiterlest… na, was fällt auf? Nein? hmm… dann vielleicht noch mal dieses Bild

Der Inhalt der Artikels ist nicht das wirklich interessante, bzw. nicht das, was ich sagen will, da kein Einzelfall, sondern wirklich interessant ist erst die – auf das Thema bezogene (?) – Anzeige.

Ich frage mich: Warum bringt Golem eine Anzeige für eine Firma, in einem Artikel, in dem negatives über die Firma berichtet wird?

Ist es, um vom Artikel abzulenken? Um den Eindruck zu erwecken: "Hey, schau mal, die sind doch gar nich so böse!"? Oder gar das Gegenteil: "Die klauen Patente und machen hier einen auf liebe Leute!"? Oder vielleicht ist es auch einfach nur ein Automatisiertes Verfahren bei Golem zum Zuordnen von Werbung nach Schlüsselwörtern?

Advertisements

Die letzten Tage standen bei mir voll und ganz im Zeichen des bekannten Mafiafilms:

Am Freitag spiele ich das erste Mal das Spiel; von Samstag auf Sonntag sehe ich mir mit meinen Freunden alle drei Teile des Films an. Gestern Lese ich eine mehr oder weniger dazu passende Meldung bei riesenmaschine.de, und heute macht mich Nolo darauf aufmerksam, dass in der Stadt Corleone (aus der der Don Vito Corleone kommt und daher seinen Namen trägt) der letzte große Don verhaftet wurde…