Neulich im IRC:


<genbig> BSD ist die freieste software lizenz der welt
<ptahotep> Jo, so frei, das sich kommerzielle Fuzzies dran vergreifen und sich für die kostenlose Entwicklung in der Form bedanken, das die sich dann Routinen patentieren lassen
<genbig> sie sind frei das zu tun
<ptahotep> Jo, sie haben das Recht sich fremdes Wissen anzueignen und Entwicklungen von anderen als ihre eigene “neue” Errungenschaften zu definieren


Verallgemeinert ausgedrückt:Objektiv absolute Freiheit kann nicht in einem stabilen Zustand existieren. Sobald dieser Zustand erreicht sein sollte, wird jemand von der Freiheit gebrauch machen, anderen die Freiheit zu verwehren.

Freiheit kann deshalb nur in einem unvollständigen Zustand stabil bleiben, in dem die Freiheit auf Einschränkung der Freiheit ausgenommen ist.

Klar soweit?

Anders ausgedrückt: Wenn du mir alles erlaubst, aber dir selbst auch alles erlaubst, dann musst du auch damit rechnen, dass ich dich am Stuhl festbinde, um die Schokolade (Äpfel, Meerschweinchen, Yu-Gi-Oh-Karten…) für mich allein zu haben.

Du musst mir also alles erlauben, außer dich auf dem Stuhl zu fesseln, damit du auch Schokolade (Äpfel, Meerschweinchen…) bekommst.

Advertisements